Leaving Hope
Navigation

made by: T&T Graphics
Calypse & the Shadow vs. Cyberzombi

Die Lagerhalle ist nur von flackernden Licht beleuchtet, durch das Fenster kann ich den Cyberzombi beobachten wie er einen Koffer inspiziert. Kalter Wind streift mir über den Nacken. Ich nehme das Kreuz, welches um meinen Hals hängt, in die Hand. Ohne meinen Blick abzuwenden sage ich leise: "Veni, veni, venias, ne me mori facias" Meine andere Hand greift zu der Ares Predator. Mir ist klar das der Schuss sitzen muss. Mir bleibt nichts anderes übrig als auf meine Fähigkeiten und die neue Ex-Ex Munition zu vertrauen. Ich lege an, höre kurz auf zu Atmen und drück ab. Ein Volltreffer! Selbst ein Troll könnte diesen Schuss nicht so einfach wegstecken. Mit der Gewissheit, dass von seinem Schädel nur noch ein paar Metallsplitter übrig sind nehme ich die Waffe runter. Um so erschreckennder ist die Erkenntniss, dass ich dem Cyberzombi nicht mal eine Delle zugefühgt habe. Blitzschnell richtet er seine Maschienpistole auf mich. Sofort schmeisse ich mich auf den Boden und höre nur noch einen Kugelhagel der für mich bestimmt war. Einen kurzer Augenblick stille, dann eine riesige Explosion. Zögernd richte ich mich auf. Eine Staubwolke füllt den Lagerraum. Nachdem sie sich legte sehe ich nochmal nach dem Cyberzombi. Er ist nicht zu sehen. Nur noch ein Haufen Schrott. Im Eingang stand the Shadow, seine Flinte auf der Schulter. Sie raucht immer noch. Wegen dem roten Schal den er über sein Gesicht trägt kann ich es nicht erkennen aber ich bin mir sicher er grinzt. Er betrachtet sein Werk und sagt: "Das war ja einfach"
20.12.07 17:54


Who is Alexis?

Als ich mal wieder so im Power Chor rumhang kam der Guhl, Alexis meine kleine Lieblingsschwertkämpferin mit den Ork und den Mechaniker von den beiden ich gerade den Namen vergessen habe zu mir. Sie erzählten mir irgendwas von einem Japaner der mit Alexis befreundet ist der von Spaniern irgendwie Krankenhausreif geprügelt worden ist oder so und dann im Krankenhaus noch mal angegriffen wurde. Die haben zwar schon drei von diesen Komischen Spaniern getötet aber wollen jetzt irgendeine Komische Werkstadt von denen ausräumen.... ohne eine triftigen Grund. Eine, wie ich finde, unglaublich dumme Idee. Warum sollte man sich einfach so in Gefahr begeben? Von dem Moralischen aspekt mal ganz abzusehen. Aber Moral ist auch nur noch ein Wunschdenken von mir. Aufgrund der Tatsache das ich sie sowieso nicht aufhalten kann bin ich mitgekommen um ein Auge auf Alexis zu werfen. Selbst the Shadow ist mitgekommen damit die kleinen sich nichts tun. Die haben stundenlang rumgeplant wie sie das nun machen wollen am ende sah es so aus: Sie gingen hin, Alexis klopfte an, hatte von irgendwo her ein Feuerelementar das den Typen der aufmachte verschmorte, einige ausm Power Chor räumten den laden aus, dann wurd n bischen geschossen und gekämpft, so ca. 5 Typen wurden gekillt und das wars im Prinzip schon. Alles in allem totaler Bullshit. Rock rief mich gegen ende an und fragte wann wir wieder zurück kommen. Es schien als hätte er wieder einen geraucht oder so. Auf der rückfahrt rief er wieder an aber am anderen ende der Leitung war irgend so ein komischer Japaner der sagte wir sollen unverzüglich zum Power Chor kommen. Gesagt getan. Ungefähr 20 man standen total emotionslos davor. Wieder rief Rock mich an und wieder war der Japaner dran. Er sagte er wolle das Alexis rein kommt. Ich konnte ihn relativ leicht überreden das ich mitkomme. The Shadow wollte auch und war sehr genervt als ich ihn mehrmals sagen musste das das nicht drin ist. Der nette Herr japaner saß gemütlich auf Rocks stuhl und eine komische art von aura oder so umgab ihn. Ich weiss nicht genau was er wollte aber er bezeichnete Alexis als "gescheitertes experiment 75 B 7 3". Er wollte sie irgendwo hin mitnehmen was natürlich nicht in frage kam. Auf eine Hoffliche Art und Weise sagte ich ihm das das nicht möglich ist darauf hin griff er in seine Jacket Tasche. Nahezu Instinktiev richtete ich meine Waffen auf ihn und sagte er soll sich kein stück bewegen. Das Ignorierte er natürlich was dazu führte das er ein paar Kugeln von mir geschenkt bekam. Doch dann wurd mir irgendwie schwarz vor Augen. Ich fand mich mit Mörderischen Kopfschmerzen bei Butcher wieder. Zum glück konnte mich Raven wieder ganz gut hinbekommen. Shadow zeigte mir noch n Bild von diesem japaner wie er blutüberströmt, durchlöchert, zerschnitten und verdammt tot aufm boden lag auf ihm ein Blatt auf dem stand "No one fucks with the Power Chor"
23.12.07 12:50


Gratis bloggen bei
myblog.de